Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Er will wachrütteln"

DORTMUND Am Donnerstag berichteten wir exklusiv in dieser Zeitung: Florian Kringe (25) steht auf dem Wunschzettel des SV Werder Bremen. Unser Redakteur Thomas Rellmann sprach mit dem BVB-Mittelfeldspieler.

von Von Thomas Rellmann

, 08.11.2007
"Er will wachrütteln"

Bleibt in Dortmund: Florian Kringe

Herr Kringe, wie verwurzelt sind Sie in Dortmund? Kringe: Mittlerweile sehr. Ich bin mit 13 hierher gekommen. Der BVB ist der Verein, bei dem ich die längste Zeit verbracht habe.   Klar, dass man die Stadt und den Klub kennt und schätzt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt