Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Video bei Youtube

Das ist der BVB-Harlem-Shake

DORTMUND Ein Internet-Trend erreicht den BVB: Seit Tagen werden hunderte Videofilme mit zappelnden Menschen im Netz hochgeladen - Harlem Shake heißt dieser Tanztrend. Am Montag ist der erste Videoclip mit wild tanzenden BVB-Fans aufgetaucht. Wir zeigen das Video.

Das ist der BVB-Harlem-Shake

Ein Bild aus dem BVB-Harlem-Shake-Video.

Hochgeladen wurde es von der Dorstfelderin Jessica Heuveldop (31). Bislang ist die Zahl der Klicks auf das Video sehr überschaubar.

Tanja Heuveldop hat am Sonntagabend den ersten BVB-Harlem-Shake ins Netz gestellt. „Wir haben das Video spontan vor dem Gladbach-Spiel aufgenommen“, berichtet sie. „Ich habe von meinen Kindern vom Trend erfahren und schon seit ein paar Tagen überlegt, wie wir mitmachen können“, sagt Heuveldop. Vor Anpfiff dann der Gedanke: „Wir sind Dortmunder, wir sind BVB-Fans, Fanartikel haben wir auch – warum also kein BVB-Harlem-Shake?“ Kurzerhand zogen sich ihre Frau und die Kinder BVB-Trikots über – und los ging’s mit dem BVB-Harlem-Shake. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Heimliche Vertragsverlängerung

Aubameyang steht beim BVB bis 2021 unter Vertrag

DORTMUND Der BVB hat den Vertrag mit Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang heimlich, still und leise bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Ursprünglich hatten sich beide Parteien im Juli 2015 auf eine Verlängerung bis zum 2020 geeinigt.mehr...

Glücklicher Sieg gegen Hoffenheim

Peter Stöger haucht dem BVB neues Leben ein

DORTMUND Zwei Spiele, zwei Siege! Mit Peter Stöger geht es beim BVB wieder aufwärts. Doch der schmeichelhafte Erfolg gegeg Hoffenheim verdeckt nicht, dass dem Coach noch viel Arbeit bleibt. Über seine Nachfolge wird weiter spekuliert - trotz aller Dementis.mehr...

DORTMUND Der erste Heimsieg seit 84 Tagen lässt den BVB in der Bundesliga beruhigt in die Winterpause gehen. Beim 2:1 (0:1)-Erfolg gegen Hoffenheim wird bei den Schwarzgelben allerdings viel Durchschnitt geboten. Die Einzelkritik.mehr...