Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB-Aktie auf Rekordtief

DORTMUND Sportlich geht es bei Borussia Dortmund kontinuierlich bergauf. An der Börse befindet sich der BVB jedoch auf Talfahrt. Am Montag verlor die Aktie über 15 Prozent und rutschte auf ein Rekordtief ab.

von Von Constantin Blaß

, 06.10.2008
BVB-Aktie auf Rekordtief

Die BVB-Aktie wurde am 31. Oktober 2000 mal mit 11 Euro ausgegeben. Acht Jahre später ist sie fast nur noch ein Zehntel wert.

1,14 Euro war die BVB-Aktie um 18.54 Uhr nur noch wert. Der Eröffnungskurs lag noch bei 1,37 Euro, zwischenzeitlich war das Papier sogar auf 1,06 Euro abgerutscht. Wie viele andere Unternehmen bekommt der BVB damit die Auswirkungen der US-Banken-Krise voll zu spüren. Die BVB-Geschäftsführung war am Montagabend für ein Statement nicht zu erreichen.

Lesen Sie jetzt