Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

28:21 gegen Göppingen bedeutet vorerst Rang fünf

BVB-Frauen halten dem Druck stand

Die BVB-Handballerinnen bleiben im Rennen um die internationalen Plätze. Nach dem souveränen Sieg gegen Frisch Auf Göppingen klettern die Schwarzgelben vorübergehend auf Platz fünf.

DORTMUND

, 14.04.2018
28:21 gegen Göppingen bedeutet vorerst Rang fünf

Die BVB-Frauen besiegten Göppingen mit 28:21. © Ludewig

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund sind zurück in der Erfolgsspur. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie gewann der Handball-Bundesligist am Samstagabend vor 550 Zuschauern in der Sporthalle Wellinghofen mit 28:21 (13:10) gegen Frisch Auf Göppingen und darf weiter vom internationalen Geschäft träumen. Beste Werferin auf Seiten des BVB war Alina Grijseels mit acht Treffern.

„Das haben wir gut gemacht“

Der Druck vor der Partie war groß. „Wir wussten, dass wir bei einer Niederlage mit großer Wahrscheinlichkeit aus dem Rennen gewesen wären“, sagte BVB-Trainerin Ildiko Barna sichtlich zufrieden. Vor allem das Angriffsspiel gegen die offensive und aggressive Göppinger 3-2-1-Deckung funktionierte gut.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 21. Spieltag: BVB - Frisch Auf Göppingen 28:21 (13:10)

14.04.2018
/
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© LudewigLudewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Frisch Auf Göppingen.© Ludewig

Rückraum-Shooterin Nadja Mansson setzte die Abwehr der Gäste unter Druck, in der Mitte stießen dann die spielstarken Alina Grijseels und Caroline Müller immer wieder in die Lücken oder fanden Lösungen durch 1:1-Aktionen. Auch weil Anne Müller am Kreis immer wieder gute Blöcke stellte, die vor allem Grijseels eiskalt ausnutzte. „Das haben wir gut gemacht“, sagte Barna.

Stabile Defensive

Und auch die eigene Defensive stand stabil. Kam dann doch mal ein Ball durch, war Clara Woltering zur Stelle. Allein in Halbzeit eins parierte die Torhüterin acht Würfe, und so erspielte sich der BVB bis zur Pause einen sicheren Drei-Tore-Vorsprung (13:10).

Auch nach dem Wechsel zeigten sich die Dortmunderinnen konzentriert und ließen die Gäste nie mehr als auf drei Tore herankommen. Als dann auch noch Iris Guberinic, bis dahin beste Göppinger Spielerin in der 47. Minute die Rote Karte sah - sie traf BVB-Keeperin Annamaria Ferenczi mit einem Siebenmeter voll im Gesicht -, lief alles zugunsten der Schwarzgelben. Tor für Tor bauten sie den Vorsprung aus, am Ende stand ein souveränes 28:21.

Göppingen wieder überholt

Durch den Erfolg überholte der BVB die Gäste aus Göppingen wieder in der Tabelle und kletterte mit nun 26:16 Punkten zumindest vorübergehend wieder auf Platz fünf.

Jetzt lesen

BVB: Woltering, Ferenczi - Kramer (4), Grijseels (8/1), Weisheitel (1), C. Müller (1), A. Müller (1), Espinola Perez (3), Galinska, Stockschläder (3), Huber (1), Mansson (4), Emberovics (2), van Kreij, Vaszari, Bleckmann