Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bewusst leben

Partnerangebot

Hygge - der neue Trend

Die dänische Formel zum Glück

Wer ab und an mal durchatmet und sich eine Auszeit gönnt, dem geht es auch körperlich und psychisch gut. Die Dänen machen es vor – mit dem Lebensgefühl namens Hygge. Das Wort (hügge ausgesprochen) bedeutet Gemütlichkeit, Gemeinschaft und Geborgenheit. Was wir von den Skandinaviern lernen können.mehr...

Luft zum Atmen erscheint selbstverständlich – bis die Nase zu ist. Diagnose: Sinusitis. Steckt dahinter kein einfacher Infekt, sondern etwa Polypen, kommt manchmal auch eine Operation infrage.mehr...

Probleme beim Druckausgleich

Trotz Erkältung fliegen?

Der Flug für eine Reise ist gebucht, die Koffer sind gepackt, und plötzlich bahnt sich eine Erkältung an. Da stellt sich für Urlauber die Frage: Können sie mit Fieber und verstopfter Nase überhaupt fliegen?mehr...

Kurzsichtigkeit

Raus ans Licht

Die Myopie trübt den Blick von Milliarden Menschen auf der ganzen Welt. Bis 2050 könnte laut Schätzungen jeder zweite Weltbürger von Kurzsichtigkeit betroffen sein. Forscher sind der Volkskrankheit auf der Spur. Doch wissenschaftlich gesicherte Ratschläge sind rar.mehr...

Eine Impfung schützt Kinder wie Erwachsene mit großer Sicherheit vor Masern. Doch wie oft sollte man sich impfen lassen? Und was sind mögliche Nebenwirkungen?mehr...

Kaffee ist schlecht für die Gesundheit – so das Gerücht. Doch das stimmt nicht ganz. Kaffee hat viele gute Seiten. Das kann das beliebte Wachmacher-Getränk.mehr...

Nicht nur Rollstuhlfahrer

Ausweis für Schwerbehinderte

Wer schwerbehindert ist, sitzt nicht unbedingt im Rollstuhl oder ist geistig beeinträchtigt. Auch eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung oder Akne können als Behinderung eingestuft werden. Betroffenen stehen Nachteilsausgleiche zu.mehr...

Früher wurde eine Blasenentzündung fast immer mit einem Antibiotikum behandelt. Heute raten Ärzte, es erstmal mit Ibuprofen zu versuchen. Vor allem Frauen, die ständig damit zu kämpfen haben, sollten noch ein paar andere Dinge beachten.mehr...

Bekommen depressive Menschen häufiger Krebs? Machen Stress oder Unglück krank? Wissenschaftler sagen: Nein. Beim Umgang mit einer vorhandenen Krebserkrankung spielt die Psyche aber eine wichtige Rolle.mehr...

Auch wer eine Krankheit wie Rheuma oder Diabetes hat, wünscht sich vielleicht ein Kind. Heutzutage ist eine Schwangerschaft auch für chronisch kranke Frauen gut machbar. Entscheidend ist, sich gut vorzubereiten und Spezialisten mit ins Boot zu holen.mehr...

St.-Marien-Hospital Lünen

Auf die Lunge geschaut

Die meisten Operationen an der Lunge geschehen wegen eines Tumorleidens. Doch eine Operation allein ist im Kampf gegen Lungenkrebs oft nicht ausreichend. Hinter einer Krebsbehandlung im Bereich der Lunge steckt weitaus mehr. Das Thoraxzentrum Lünen-Werne ist mit zwei Krankenhäusern und den angesiedelten Arztpraxen ein angesehener Spezialist im Ruhrgebiet.mehr...

Ein Hexenschuss ist für Betroffene eine echte Qual – neben einer heftigen Schmerzattacke blockiert der Rücken häufig. Trotzdem gilt: unbedingt in Bewegung bleiben.mehr...

Speicheldrüsen

Biofilteranlagen im Mund

Speichel sorgt dafür, dass sich Nahrung besser herunterschlucken lässt. Er schützt die Zähne und wehrt Bakterien ab. Bis zu zwei Liter Speichel produzieren die Speicheldrüsen eines gesunden Erwachsenen pro Tag. Versagen sie, wird es sehr unangenehm.mehr...

Sie meldet sich in den unpassendsten Momenten, und Menschen mit Reizblase haben deshalb manchmal Angst, aus dem Haus zu gehen. Dabei lässt sich die nervöse Blase behandeln – mit speziellem Training, Entspannungstechniken oder Biofeedback.mehr...

„No-Poo“-Trend

Haare waschen ohne Shampoo?

Naturkosmetik war lange Zeit ein Nischenprodukt. Mittlerweile stapeln sich die Tuben und Tiegel in den Drogerien. Der neueste Naturtrend fordert allerdings den kompletten Verzicht – etwa auf Haarshampoo.mehr...

Kontrolle ist wichtig

Eine Herzschwäche kommt schleichend

Eine Herzschwäche entsteht häufig unbemerkt als Folge anderer Erkrankungen. Sie kann aber lebensgefährlich werden. Regelmäßige Kontrollen beim Arzt sind deshalb wichtig – auch wenn die Symptome nicht so eindeutig sind.mehr...

Medikamentenkauf im Internet

Versandapotheken: Guter Preis, kaum Beratung

Sowohl rezeptfreie als auch Medikamente auf Rezept können Patienten heute bequem im Internet oder per Telefon bestellen. Dabei werden sie allerdings nicht immer so beraten wie vorgesehen, hat die Stiftung Warentest herausgefunden.mehr...

Bevor man endlich das Chaos in der Wohnung beseitigt, könnte man eigentlich noch schnell einkaufen gehen. Oder vielleicht doch lieber eine Folge der Lieblingsserie schauen? Wofür auch immer die Entscheidung fällt – die Wohnung bleibt chaotisch. Das kann man gegen die lästige Aufschieberitis tun.mehr...

Die Behandlung von Diabetes Typ 1 ist aufwendig: Blutzucker messen, Kohlenhydrate errechnen, Insulin spritzen. Es gibt aber schon jetzt Systeme, die Teile der Prozedur automatisch erledigen. Und schon bald soll sich der Patient noch mehr zurücklehnen können.mehr...

Das Aussehen der Zunge sagt viel über die Gesundheit eines Menschen aus. Veränderungen an dem kräftigen Muskel können sogar Vorboten einer schweren Erkrankung im Körper sein. Die eigene Zunge sollte man also im Blick behalten.mehr...

Gesunde Tipps zum Wohlfühlen

Wie lässt sich der Winterblues am besten überwinden? Welche Hausmittel helfen wirklich gegen Erkältung? Sind Süßmacher wie Honig, Stevia und Co. eine gesunde Alternative zu Zucker? Und welche Vorsorgetermine sollten sich Schwangere unbedingt im Kalender eintragen? Experten geben Tipps für ein gesundes und bewussteres Leben.