Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schermbeck - Alle aktuellen Nachrichten und Ereignisse | DZ

Schermbeck

In einen Strand verwandelt sich der Schermbecker Rathausplatz ab Donnerstag (16.5.) bei der Premiere von „Schermbeck karibisch“. Was beim Beach Street Festival wann passiert, lesen Sie hier. Von Berthold Fehmer

„Unsere Kirche steckt in einer tiefen Krise“, sagt Pastoralreferentin Birgit Gerhards. Die Frauengemeinschaft setzte mit ihrem Protest ein Zeichen gegen Missbrauch, Vertuschung und mehr. Von Helmut Scheffler

Julia und Danny sind das Traumpaar 2019 der Dorstener Zeitung. Das Paar, das schon seit fünf Jahren glücklich miteinander ist, befindet sich jetzt im Vorbereitungsmarathon.

Exklusiv für Abonnenten
FC Schalke 04
Lokalsport

Dorstener Zeitung Rudern

Im Deutschland-Achter sitzt nach 23 Jahren wieder ein Dorstener Von Petra Nachtigaeller, Andreas Leistner

Hannah Eifert vom Tennisclub Deuten ist in Norderstedt Norddeutsche Vize-Meisterin im Doppel geworden. Zuvor spielte sie sich im Einzel als Jahrgangsjüngere bis in die Vorschlussrunde. Von Jan-Henning Janowitz

Kommen und Gehen auf der Flügelposition des BSV Wulfen: Mit Marcel Gorontzi verlässt ein Eigengewächs den Regionalligisten, dafür kommt mit Hendrik Bellscheidt ein alter Bekannter zurück. Von Andreas Leistner

Mit einem Remis beim SV Herbern sicherten sich die Landesliga-Fußballer des SV Dorsten-Hardt am vorletzten Spieltag der Saison den vorzeitigen Klassenerhalt. Von Armin Dille

Schiedsrichter Timo Gansloweit hat mit vielen falschen Entscheidungen den SV Schermbeck beim 2:4 in Sprockhövel erheblich benachteiligt. Fußballerisch hat der SVS nicht enttäuscht. Von Ralf Weihrauch

Die DJK Coesfeld gewann am Deutener Bahndamm mit 2:1 und löst die Rot-Weißen an der Tabellenspitze ab. Meisterschaft und Relegation sind aber noch drin. Von Armin Dille