Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Zweitligist Erzgebirge Aue legt Widerspruch gegen Spielwertung ein

Aue.

Erzgebirge Aue legt beim DFB Widerspruch gegen die Wertung der Zweitliga-Partie bei Darmstadt 98 ein. Durch die 0:1-Niederlage am Sonntag war der sächsische Fußball-Club auf den 16. Platz abgerutscht und muss in der Relegation gegen den Drittligisten Karlsruher SC um den Klassenverbleib spielen. Gegen Darmstadt war Aue ein reguläres Tor nicht anerkannt worden, zudem monierte der Verein am Montag in einer Mitteilung mehrere weitere Schiedsrichter-Fehler.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Luxemburg. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat Deutschland am Donnerstag wegen Verletzung von EU-Recht verurteilt, weil die Bundesregierung zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser unternommen hat. Ein Übermaß an Nitraten, die meist aus Düngern der Landwirtschaft stammen, schadet der Umwelt und birgt Gesundheitsrisiken.mehr...

Glasgow. Die Handball-Europameisterschaft 2024 ist nach Deutschland vergeben worden. Das wurde am Mittwoch beim Kongress der Europäischen Handball Föderation in Glasgow entschieden.mehr...

Meseberg. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat Kanzlerin Angela Merkel angesichts des Asylstreits mit der CSU Unterstützung für eine europäische Lösung zugesagt. Deutschland und Frankreich versicherten sich gegenseitig, dass bereits in der EU registrierte Flüchtlinge so schnell wie möglich in das Land zurückgeschickt werden können, in dem sie erstmals erfasst worden seien, sagte Macron am Dienstag nach einem Treffen mit Merkel in Meseberg bei Berlin.mehr...