Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zweitliga-Kegler warten auf den Ausrutscher

CASTROP-RAUXEL Warten auf Ausrutscher der Konkurrenz - so lautet die Devise der KG Castrop-Rauxel in der 2. Bundesliga Nord. Denn die eigenen Chancen auf einen Punktgewinn im Derby beim PSV Gelsenkirchen stehen eher schlecht. Warum?

von Von Mirko Kuhn

, 06.12.2007
Zweitliga-Kegler warten auf den Ausrutscher

Die Zweitliga-Kegler der KG stehen vor einem schweren Spiel.

Daran ändert auch der 3:0-Sieg vor Wochenfrist gegen den damaligen Tabellenführer aus Neuhof nichts. Denn die Kunststoff-Bahnen beim PSV liegen den hiesigen "Holz"-Keglern erfahrungsgemäß ganz und gar nicht. Mehr als 800 Holz brauche sich die KG nicht auszurechnen, so Pressewart Joachim Müller.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden