Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Deutsche teilen sich Eurojackpot mit 90 Millionen Euro

Münster

06.07.2018

Der Eurojackpot von 90 Millionen Euro geht je zur Hälfte nach Sachsen-Anhalt und nach Hessen. Mit dem Tipp der richtigen Zahlen 2-7-24-38-45 plus den zwei Zusatzzahlen 5 und 8 haben die Spieler - oder Tippgemeinschaften - jeweils 45 Millionen Euro gewonnen, wie Westlotto in Münster mitteilte. Die Zahlen waren am Abend in Helsinki gezogen worden. Zusätzlich zu den beiden deutschen Gewinnern gab es laut Westlotto zufolge 24 Fast-Millionäre, die 999 914,60 Euro bekommen. 13 von ihnen kommen aus Deutschland.