Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Polizisten bei Massenschlägerei in Essen verletzt

Bei einer Massenschlägerei in Essen sind zwei Polizisten leicht verletzt worden. Die Beamten waren am Sonntagabend wegen eines Familienstreits in den Stadtteil Essen-Altessen gerufen worden, wie ein Polizeisprecher sagte. Dort sei zwischen 15 Personen „verbal und mit Fäusten“ gekämpft worden. Die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ hatte zuvor über den Einsatz berichtet.

,

Essen

, 09.04.2018

Insgesamt 14 Streifenwagen mussten nach Polizeiangaben in die Wickingstraße anrücken, um den Streit zu beenden. Zwei der Polizisten trugen Blessuren davon. Von den Beteiligten wurde einer festgenommen, ein anderer kam in Gewahrsam. Verletzungen unter den Streithähnen waren der Polizei zunächst nicht bekannt.