Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zeichnerin gibt kostenlosen Manga-Workshop

Alexandra Völker

Alexandra Völker ist eine der wenigen deutschen Manga-Zeichnerinnen, die das aus Japan stammende Genre der Mangas beherrschen.

RECKLINGHAUSEN

05.06.2012
Zeichnerin gibt kostenlosen Manga-Workshop

Alexandra Völker kommt am 26. Juni in die Südstadt. Foto: dpa

Am Dienstag, 26. Juni, lässt die „Mangaka“ interessierte Jugendliche in einem Workshop an ihrem Können teilhaben. Im Rahmen des NRW-Kulturrucksack-Projekts kommt die 25-Jährige in die Süder Stadtteilbücherei an der Sauerbruchstraße 4. Von 16 bis 18 Uhr dauert der Workshop. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Als sie ihren ersten Manga veröffentlichte, ging Alexandra Völker noch zur Schule. Sie hat die Akademie für Kommunikationsdesign in Köln absolviert. Sie zeichnet seit 2005 für Egmont Manga & Anime und hat mit dem Zweiteiler Catwalk (2006) und mit „Make a Date“ (2007, Carlsen), „Paris“ (2008) und „Dark Magic“ (2010) bisher fünf Mangas auf den Markt gebracht.

Anmeldungen nimmt Niklas Dammeier unter Tel. 02361 / 50 19 63 entgegen.