Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wichtige Punkte gegen den Abstieg: Darmstadt schlägt Union

Darmstadt. Mit einem 3:1 (3:0) über den 1. FC Union Berlin hat Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 den Anschluss zu den Nichtabstiegsplätzen hergestellt. 

Wichtige Punkte gegen den Abstieg: Darmstadt schlägt Union

Fuss trifft Kopf: Darmstadts Slobodan Medojevic (l) und der Berliner Steven Skrzybski beim Zweikampf. Foto: Uwe Anspach

Vor 16.570 Zuschauern am Böllenfalltor trafen Abwehrspieler Fabian Holland (12. Minute) und U21-Europameister Felix Platte mit einem Doppelpack (22. und 35.) für die Gastgeber bereits vor der Pause. Dem eingewechselten Michael Parensen (87.) gelang für Union nur noch der Anschlusstreffer. 

Zwar bleibt das Darmstädter Team von Trainer Dirk Schuster trotz einer Serie von neun Spielen ohne Niederlage mit 37 Punkten Tabellen-Vorletzter, kann aber mit einer guten Punktausbeute aus den letzten beiden Partien noch den direkten Klassenerhalt schaffen. Union ist nach der Niederlage mit 41 Punkten noch nicht gesichert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fürth. Die SpVgg Greuther Fürth trennt sich auf einen Schlag von gleich acht Spielern. Balazs Megyeri, Uffe Bech, Kaylen Hinds, Mathis Bolly, Adam Pinter, Dominik Schad, Jurgen Gjasula und Sercan Sararer verlassen die Franken zum Ende dieser Saison.mehr...

Düsseldorf. Zweitliga-Meister Fortuna Düsseldorf treibt seine Planungen nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga weiter voran. Die Düsseldorfer verpflichteten Kenan Karaman von Hannover 96.mehr...