Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Westfalenliga 2: 8. Spieltag - Tabellenführung für ein paar Stunden

In Witten-Herbede feierte ein Fußballverein am Donnerstagabend ausgelassen sein Oktoberfest - vielleicht sogar mehr als ausgelassen. Denn der SV Herbede hatte für kurze Zeit die Tabellenspitze der Westfalenliga 2 erklommen. 500 Zuschauer sahen ein 4:1 gegen den bisherigen Spitzenreiter ASC Dortmund. Der ist nun aber doch wieder Spitze, weil Germania Gladbeck am Freitag alle Punkte abgezogen wurden. Der komplette 8. Spieltag und alle Torschützen im Überblick.

06.10.2008
Westfalenliga 2: 8. Spieltag - Tabellenführung für ein paar Stunden

1:0 S. Kleine (13.), 2:0 Knapp (27.), 2:1 Moreira (44.), 3:1 Knapp (61.), 4:1 Cetinbag (85.) - Gelb-Rot: Meinert (77./ Herbede) wegen wiederholten Foulspiels - Z: 500

1:0 Stolzenhoff (12.), 2:0 Sawatzki (16.), 3:0 Kara (32.), 4:0, 5:0 Häming (37./77.) - Z: 120

1:0 Curovic (23.), 2:0 Trevino (68.), 2:1, 2:2, 2:3 Hajra (79./, 86./ 90.) - Z: 230

0:1 Kulisch (54.), 1:1 Ligmann (55.), 1:2 A. Braun (70.) - Z: 100

1:0, 2:0 Mion (32./41.), 3:0, 4:0 Odrich (60./69.) - Z: 80

1:0 N'dombele (7.), 1:1 T. Buck (22.), 2:1 Jung (83.) - Z: 70

1:0 Eisenkopf (32.) - Gelb-Rot: Gökcek (88./ Wanne) wegen wiederholtem Foulspiel - Z: 200

1:0 Flamme (27.), 1:1 Strohmann (28.), 1:2 Janas (54.), 1:3 Golm (61.), 1:4 Putze (80.) - Z: 140

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt