Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zeichen stehen für Wohnpark günstig

WERNE Die Zeichen stehen günstig für das neue Baugebiet „Wohnpark an der Hustebecke“. Die Stadt stellte heute Abend bei einer Bürgerinformation ihr Konzept für die Schaffung von rund 150 Wohneinheiten vor.

von Von Hubert Kramer

, 05.11.2007
Zeichen stehen für Wohnpark günstig

Für das neue Baugebiet "Wohnpark an der Hustebecke" stehen die Zeichen günstig.

Boden-, Verkehrs- und Lärmgutachten wiesen im Ergebnis auf keine wesentlichen Probleme hin: Die Altlasten lassen sich beseitigen, der Verkehr wird Grenzwerte nicht erreichen, und Lärmbelastungen durch den angrenzenden Hundeübungsplatz spielen keine große Rolle.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden