Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Überholvorgang gescheitert: Drei Verletzte bei Unfall in Werne

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Ein Überholvorgang auf der Selmer Landstraße Richtung Werne endete am Montagabend dramatisch. Drei Beteiligte erlitten Verletzungen und mussten ins Krankenhaus.

Werne

, 12.06.2018
Überholvorgang gescheitert: Drei Verletzte bei Unfall in Werne

Nach dem Unfall war die Selmer Landstraße Montagabend für mehr als eine Stunde komplett gesperrt. © picture alliance / Patrick Seege

Der Unfall passierte am Montag, 11. Juni 2018. Gegen 18.15 Uhr fuhr eine 20-jährige Fahrerin aus Hamm mit ihrem Pkw auf der Selmer Landstraße in Richtung Werne.

Als sie in Höhe der Hausnummer 186 nach links abbiegen wollte, überholte eine hinter ihr fahrende 56 jährige Wernerin. Dabei stießen die Fahrzeuge zusammen.

Drei Beteiligte kamen ins Krankenhaus

Beide Fahrerinnen sowie die 21 jährige Beifahrerin der Hammerin wurden verletzt und zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 25 000 Euro.

Die Polizei musste die Selmer Landstraße bis 19.30 Uhr in beide Richtungen sperren.