Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Sonne im Bauch“

STOCKUM Mit einem Vorlesetag weihte die Kardinal-von-Galen-Schule gestern ihre Schülerbücherei ein.

von Von Wolfgang Gumprich

, 23.11.2007
„Sonne im Bauch“

Die neue Schulbücherei der Kardinal-von-Galen-Schule wurde mit einem Vorlesetag eingeweiht.

Die für die Stockumer Schule zuständigen Lesepaten Jennet Struwe, Bärbel Schille, Michaela Höll und Simone Teichert hatten sich zwei besondere Bücher ausgesucht. Für die ersten beiden Schuljahre lasen sie aus dem Buch „Sonne im Bauch“, die anderen beiden Jahrgänge hörten ein Märchen von Astrid Lindgren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt