Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Straßenlampen helfen Stromsparen

WERNE An den Hauptverkehrsstraßen werden derzeit 100 Peitschenleuchten mit energiesparenden Helux-Leuchtkörpern versehen. Die Stadt Werne beteiligt sich damit am RWE-Sonderprogramm "Energie-Effizienz-Kampagne".

von Von Helga Felgenträger

, 09.10.2008
Neue Straßenlampen helfen Stromsparen

100 Straßenlaternen werden ausgetauscht.

"Die neuen Lampen verbrauchen zwei Drittel weniger Strom als die alten 115-Watt-Stabbirnen", teilte Martin Rothenberg von der Pressestelle der RWE mit. Es bleibt genauso hell wie zuvor. "Die Autofahrer werden keinen Unterschied erkennen", erläutert Rothenberg.

Das Programm wurde 2007 deutschlandweit aufgelegt und beinhaltet neben Rathaus- und Schulprogramm auch die Komponente Straßenbeleuchtung. "Denn Potenzial für Energieeinsparungen im öffentlichen Raum bieten auch Teile der Straßenbeleuchtung", führt der Pressesprecher weiter aus. In den Städten und Gemeinden, mit denen die RWE, so wie in Werne, Straßenbeleuchtungsverträge geschlossen hat, kümmert sich das Unternehmen um eine beschleunigte Umrüstung auf modernste Energieeffizienz-Standards - etwa durch neueste Leuchtmittel, Spannungs- und Schaltungstechnik.Leuchtmittel werden routinemäßig alle drei Jahre ausgetauscht

Im gesamten Stadtgebiet tauscht der Regionalversorger routinemäßig alle drei Jahre die "Glühbirnen" der Straßenbeleuchtung aus. "Dabei sind wir bestrebt, nur moderne Leuchtmittel einzusetzen", bemerkt der Pressesprecher. In den letzten beiden Jahren wurden beispielsweise bei den alten Pilsleuchten am Hagen die zweimal 24-Watt- gegen 36-Watt-Birnen ersetzt, so Rothenberg.

Von dem Sonderprogramm sind in Werne allerdings nicht alle 1900 Peitschenleuchten betroffen. "Ausgesucht wurden die Lampen an stark befahrenen Straßen", so der Stromversorger.

Lampentypen in Werne: 1900 Peitschenleuchten, 500 transluzente Kegelleuchten, 400 Mützenleuchten, 205 Linsenleuchten, 170 Lampen auf Betonmasten, 20 Bodeneinbauleuchten, 5 Ausleger am Holzmast.

Lesen Sie jetzt