Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

L518n: Die Streckenführung

WERNE Über den Lückenschluss bei der Nordwestumgehung (L518n) wird in Werne diskutiert. Verkehrsplaner gehen von einem Verkehrsaufkommen von bis zu 12.000 Fahrzeugen am Tag aus.

von Ruhr Nachrichten

, 04.12.2007

Der südliche Teilabschnitt (blau) ist bereits im Juli 2004 freigegeben worden. Das nördliche Teilstück (Verlängerung der Nordlippestraße) ist ebenfalls bereits fertig (grün). Diskutiert wird derzeit der Lückenschluss (rot).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt