Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein reitender Bote und Feuerschlucker

Stadtspiel

Wie mag es vor 650 Jahren gewesen sein? In einer Pferdekutsche könnte der damalige Fürstbischof von Münster im Jahr 1362 angereist sein, um die Urkunde mit der Erlaubnis alljährlich an Simon und Juda Markt abzuhalten, zu überbringen.

WERNE

von Von Elisabeth Plamper

, 14.06.2012
Ein reitender Bote und Feuerschlucker

Das Gesamtkonzept des Stadtspiels, das auf dem Marktplatz stattfinden wird, stellte Forstmann jetzt in einer ersten offenen Informationsveranstaltung vor.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden