Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bücher für den guten Zweck

WERNE Bücher über Bücher, insgesamt etwa 400 Stück, waren am gestrigen Sonntag auf den Tischen im Pfarrheim Maria Frieden verteilt.

von Von Rudolf Zicke

, 05.11.2007
Bücher für den guten Zweck

Die Leiterin der Pfarrbücherei Maria Frieden, Grabriele Steinhardt (rechts), und ihr Team berieten die zahlreichen Gäste der Buchausstellung im Pfarrheim.

Dafür "verantwortlich" war das achtköpfige Team der Pfarrbücherei um Gabriele Steinhardt, das wieder zum so genannten Buchsonntag von eingeladen hatten, an dem sich bundesweit mehr als 1600 Katholische Öffentliche Büchereien beteiligen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden