Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bahnstrecke Münster-Lünen soll ab 2018 ausgebaut werden

Koalitionsvertrag

Das Land peilt einen neuen Starttermin für den Ausbau der Bahnstrecke Münster-Lünen an. Bis zum Jahr 2018 sollen die Arbeiten an einem zweiten Gleis für das viel befahrene Nadelöhr beginnen - wenn der Bund mitspielt.

MÜNSTER/Werne

14.06.2012
Bahnstrecke Münster-Lünen soll ab 2018 ausgebaut werden

Die Bahnstrecke zwischen Münster und Lünen ist eine der letzten wichtigen Bahnverbindungen in NRW, die noch einspurig sind. Das zweite Gleis soll ab 2018 gebaut werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden