Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ahornbaum zur Taufe

WERNE Der Bürgerwald wächst und wächst: Bei der zweiten Pflanzaktion setzten die Teilnehmer weitere 25 Bäume ein - diesmal auf einem neuen Feld an der Pagensstraße, wo der zweite Teil des Waldes wachsen soll.

von Von Elisabeth Plamper

, 12.11.2007
Ahornbaum zur Taufe

Bürgermeister Rainer Tappe und Monika Schlüter eröffneten die zweite Baumpflanzaktion.

Zahlreiche Autos säumen an diesem Samstagnachmittag den seitlichen Grünstreifen. Menschen in Gummistiefeln, die Kapuze tief in das Gesicht gezogen, mit Regenschirmen in der Hand oder den Spaten geschultert, wandern den aufgeweichten Feldweg Richtung Wiese, die für den zweiten Teil des Bürgerwaldes vorgesehen ist. 25 Jungbäume von Ahorn über Buche bis Eiche, liegen, wie mit dem Lineal gezogen, in mehreren Reihen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden