Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Werder kann beim VfB Stuttgart auf Kruse bauen

Bremen. Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann im Spiel beim VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr) auf Torjäger Max Kruse zurückgreifen. „Er ist komplett fit. Ich habe keinerlei Bedenken“, sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt.

Werder kann beim VfB Stuttgart auf Kruse bauen

Ist für das Bremer Gastspiel in Stuttgart einsatzfähig: Stürmer Max Kruse. Foto: Peter Steffen

Der Offensivspieler setzte aufgrund einer individuellen Belastungssteuerung am Mittwoch mit dem Training aus. Fehlen wird dagegen Ludwig Augustinsson aufgrund von Oberschenkelproblemen und Mittelfeldspieler Thomas Delaney wegen der fünften Gelben Karte. Hinter dem Einsatz von Aron Johannsson (Knöchelprobleme) steht noch ein Fragezeichen.

Ein großes Lob gab es vom Werder-Trainer für den VfB Stuttgart und dessen Trainer Tayfun Korkut. „Ein beeindruckender Weg“, nannte Kohfeldt die Rückrunde der Schwaben. „Sie sind für mich in der Ordnung die disziplinierteste Mannschaft der Liga. Deshalb sind sie sehr schwer zu bespielen“, erklärte der Bremer Coach. „Dazu haben sie mit Mario Gomez einen Unterschiedspieler in ihren Reihen.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nyon. Die Affäre um die Fußball-WM 2006 hat nach Aussage von UEFA-Chef Aleksander Ceferin keinen negativen Einfluss auf die deutsche Kandidatur für die Europameisterschaft 2024.mehr...

Campina Grande. Ein brasilianischer Richter hat Haft für den Ex-Berliner Marcelinho angeordnet. Der ehemalige Mittelfeldspieler von Hertha BSC soll für 30 Tage ins Angelo-Amorim-Gefängnis in Campina Grande, wie brasilianische Medien meldeten.mehr...

Leipzig. Ralf Rangnick ist gefordert. Der starke Mann bei RB Leipzig braucht einen neuen Trainer. Die Verhandlungsposition ist nicht besser geworden. Auf den noch unbekannten Coach in spe warten gehörige Herausforderungen. Denn Leipzig muss in die Europa-League-Quali.mehr...