Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wer erstach die Frau in Dülmen?

Kripo braucht Hinweise

Die 51-Jährige Mutter zweier Kinder, die von ihrem Sohn am Donnerstagnachmittag tot in ihrer Wohnung in Dülmen aufgefunden wurde, ist einem Raubmord zum Opfer gefallen. Dies ist für die Kripo am Tag danach sicher. Dennoch gibt es noch viele offene Fragen.

DÜLMEN

von Von Theo Wolters

, 13.05.2011
Wer erstach die Frau in Dülmen?

Ermittler und Notfallseelsorger eilten am Donnerstag nach Dülmen, um im Haus der getöteten Frau zu ermitteln.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden