Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wolf auf Autobahn in Brandenburg gesichtet: Sperrung

,

Barnim

, 07.06.2018

Möglicherweise ein Wolf hat am Donnerstagmorgen für eine Sperrung am Autobahndreieck Barnim in Brandenburg gesorgt. Der Zubringer der Autobahn 11 auf den Berliner Ring musste in den Morgenstunden gesperrt werden, teilte die Berliner Verkehrsinfozentrale auf Twitter mit. „Ein Zeuge hat uns alarmiert“, sagte eine Polizeisprecherin. Das verletzte Tier lag im Bereich der Mittelleitplanke, ein Tierarzt mit einem Betäubungsgewehr wurde alarmiert. Laut Zeugenaussage soll es sich um einen Wolf handeln.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt