Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LSD-Rekordfund in Rheinland-Pfalz

Mainz

04.06.2018

49 500 LSD-Portionen auf bunten Papierchen haben Fahnder in Rheinland-Pfalz sichergestellt - soviel wie noch nie in Deutschland. Neben zahlreichen anderen Drogen, die es mit dem LSD auf ein Gesamtgewicht von 646 Kilo brachten, gingen ihnen auch mehrere Verdächtige ins Netz. Das teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz am Montag mit. Auf die Spur der mutmaßlichen Drogenschmuggler-Bande hatte die Fahnder ein Fund von über 350 Kilogramm Betäubungsmitteln in Schweden gebracht. Derzeit haben die Fahnder elf Männer und eine Frau im Alter von 33 bis 59 Jahren im Visier.