Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Heil legt Gesetzentwurf für sozialen Arbeitsmarkt vor

Berlin

01.06.2018

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will zehntausende Langzeitarbeitslose per Gesetz mit staatlich bezuschussten Jobs versorgen. Sein Gesetzentwurf für den von der Koalition geplanten sozialen Arbeitsmarkt ist in der Ressortabstimmung. Die neuen Stellen sollen fünf Jahre lang gefördert werden, wenn die Betroffenen mindestens seit sechs Jahren Hartz IV beziehen und in dieser Zeit allenfalls kurz erwerbstätig waren. Bei Menschen, die erst seit zwei Jahren arbeitslos sind, sind 24 Monate lang Zuschüsse vorgesehen. 

Schlagworte: