Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Terroristischer Hintergrund in Lüttich vermutet

,

Lüttich

, 30.05.2018

In Lüttich vermuten die Ermittler nach den tödlichen Schüssen eines Mannes einen terroristischen Hintergrund. Der Angreifer habe mit seiner Tat den belgischen Staat treffen wollen. Weitere Angaben zu dem Mann machten die Behörden zunächst nicht. Er hatte gestern zwei Polizistinnen und einen Mann erschossen. Dann nahm er zwei Frauen als Geiseln und wurde schließlich selbst von Sicherheitskräften getötet. Nach Informationen des Fernsehsenders RTBF saß der Mann wegen kleinerer Vergehen im Gefängnis.

Schlagworte: