Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eingestürzte Dächer durch Unwetter über Wuppertal

,

Essen

, 30.05.2018

Heftige Unwetter haben in Nordrhein-Westfalen erhebliche Schäden angerichtet - vor allem in den Regionen Wuppertal und Aachen. In Wuppertal knickte das Dach einer Tankstelle ein und beschädigte mehrere Autos. Außerdem stürzte das Dach eines Universitätsgebäudes ein. Offenbar wurden durch die Unwetter aber nur einige Menschen leicht verletzt. Straßen glichen durch den heftigen Regen teils eher Flüssen. In Aachen fiel in einem Stadtteil der Strom aus. Die Feuerwehr wird auch in der Nacht noch im Einsatz sein.