Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rekord-Übernahme: Bayer und Monsanto fast am Ziel

,

Washington

, 29.05.2018

Die US-Behörden haben der mehr als 62,5 Milliarden Dollar schweren Übernahme des amerikanischen Saatgut- und Agrarchemie-Riesen Monsanto zugestimmt - allerdings mit weitreichenden Auflagen. Die Genehmigung der US-Behörden ist ein Meilenstein. Auch wenn Mexiko und Kanada noch zustimmen müssen, gilt die Transaktion Bayer/Monsanto als sicher. Es ist die größte Übernahme eines deutschen Unternehmens im Ausland. Die Auflagen sind hart: Bayer muss mehr Geschäftsanteile an BASF verkaufen als ursprünglich erwartet. Der Kaufpreis: 9 Milliarden Dollar.

Schlagworte: