Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Paar in Wohnung überfallen und Feuer gelegt - Mord-Anklage

,

Laubach

, 28.05.2018

Fünf Männer, die ein Paar aus Hessen in der eigenen Wohnung überfallen und Feuer gelegt haben sollen, sind wegen Mordes angeklagt worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Gießen mit. Bei der Tat Ende November 2017 in Laubach war ein 57 Jahre alter Mann erschlagen worden. Seine Partnerin wurde von den Tätern gefesselt im brennenden Haus zurückgelassen. Ein Nachbar befreite die Frau durchs Fenster. Sie überlebte leicht verletzt. Ein sechster Verdächtiger ist noch auf der Flucht, ein siebter Mann sitzt in Belgien in Haft. Hintergrund des Überfalls sollen Drogengeschäfte gewesen sein.

Schlagworte: