Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weltrekord bei Darts-Turnier in Gelsenkirchen

Mehr als 20 000 Zuschauer haben in der Fußball-Arena in Gelsenkirchen für einen Publikums-Weltrekord im Darts gesorgt. Insgesamt seien 20 100 Zuschauer bei dem Event dabei gewesen, teilte der Veranstalter am Samstag mit. Das Finale des hochkarätig besetzten Turniers fand gegen Mitternacht statt.

,

Gelsenkirchen

, 26.05.2018
Weltrekord bei Darts-Turnier in Gelsenkirchen

Der schottische Dartspieler Gary Anderson wirft einen Pfeil beim Darts Masters-Turnier der PDC World Series. Foto: Friso Gentsch

Damit fiel die jahrzehntealte Bestmarke aus dem Jahr 1939, als mehr als 14 000 Fans zu einem Turnier in die britische Hauptstadt London gekommen waren. Der Rekord nach 1945 lag bisher bei mehr als 12 000 Zuschauern und wurde erst im Februar in Berlin aufgestellt.

Das Turnier im Gelsenkirchener Fußballstadion mit 16 Spielern, darunter der beste deutsche Darts-Profi Max Hopp, der niederländische Weltranglistenerste Michael van Gerwen und der britische Weltmeister Rob Cross, hatte am Freitagnachmittag begonnen.