Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Daniel Diaz winkt zum Abschluss ein Einsatz für den FC Frohlinde

Fußball-Landesliga in Castrop-Rauxel

Vor dem Saisonkehraus am Sonntag, 27. Mai, können die Landesliga-Fußballer des FC Frohlinde einen Neuzugang vermelden. Zudem feiert Daniel Diaz gegen den SV Sodingen sein Comeback.

Castrop-Rauxel

, 25.05.2018
Daniel Diaz winkt zum Abschluss ein Einsatz für den FC Frohlinde

Daniel Diaz (am Ball) kommt wieder für den FC Frohlinde zu Einsatz. © Volker Engel

Die Anspannung der vergangenen Wochen ist gewichen und das Abstiegsgespenst verscheucht. Der FC Frohlinde (9.) kann mit neun Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz am Sonntag, 27. Mai, gegen den SV Sodingen (5.) ganz gelassen die Landesliga-Saison abschließen.

Die Planungen für die kommende Saison laufen schon seit Wochen. Coach Stefan Hoffmann konnte jetzt einen neuen Mann für sein Team vermelden: Paul Neese wechselt von Absteiger Mengede 08/20 an die Brandheide.

Keine Revanche geplant

Dort stellt sich nun der SV Sodingen vor, der im Hinspiel ab der 81. Minute binnen sieben Minuten vier Tore erzielte und bedröppelte Frohlinder mit einem 4:1 nach Hause schickte. Aber so richtig auf eine Revanche sinnt beim FCF niemand. Hoffmann, der wegen einer Meniskusverletzung ausfällt, sagte Freitag: „Wir wollen die Saison mit einem vernünftigen Spiel beenden.“

Vernünftig ist es sicherlich, dass das Trainer Duo den so lange Zeit Verletzten Daniel Diaz noch einen Einsatz ermöglichen. Diaz hatte sich noch zu Bezirksliga-Zeiten schwer verletzt.

Grillabend am Samstag

Schon am Samstagabend trifft sich das Team zu einem Grillabend im Vereinsheim. Später wird sich das Champions League-Finale zwischen Real Madrid und FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp im Fernsehen angeschaut.

Damit nicht genug der Gemeinsamkeiten. Am Montag geht es für die Landesliga-Elf per Flugzeug nach Mallorca. Hoffmann erzählte, dass Stefan Tiedke und Christopher Pache die Reise organisiert haben. Während sich Frohlinde um diese Nebensachen kümmern kann, müssen der TuS Hilbeck (13.) VfL Kemminghausen (14.) und SW Wattenscheid (15.) in Fernduellen um den Klassenverbleib zittern.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt