Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schützen feiern ohne Schießen

Schützentag St. Georgius Stadtlohn

Bei den St.-Georgius Schützen wird nur noch alle zwei Jahre ein neuer König gesucht. In den Jahren dazwischen wird groß der Schützentag gefeiert.

25.05.2018
Schützen feiern ohne Schießen

Für das Königspaar Hebert Daldrup und Nina Martinko wird beim Wunschkonzert eine Serenade gespielt. © Archiv

Und da der letzte König erst im vergangenen Jahr ermittelt wurde, gibt es 2018 bei den St.-Georgius Schützen wieder einen Schützentag. Dieser findet am Sonntag, 27. Mai, ab 10 Uhr morgens statt. Bevor jedoch der Schützentag gefeiert wird, wird es auch in diesem Jahr Freitag zuvor, 25. Mai, ein großes Benefizkonzert der Stadtlohner Musikkapellen auf dem Marktplatz geben.

150 Musiker im Einsatz

Ab 19 Uhr werden die Musikkapellen Husarenkapelle, Musikkapelle Wiesentaler und der Spielmannszug KG „Üm Bütt un Pütt“ für die „Aktion Kind“ beim Wunschkonzert gegen eine Spende Musikwünsche des Publikums erfüllen. Drei Lieder stehen jedoch bereits im Vorfeld schon fest, denn das amtierende Königspaar Herbert Daldrup und Nina Martinko wird sich in jedem Fall eine Serenade wünschen. Ansonsten dürfen sich die Besucher auf eine große Bandbreite verschiedenster Lieder freuen. Insgesamt sind beim Wunschkonzert gut 150 Musiker und 50 Fackelträger im Einsatz. Allein diese Zahlen versprechen für den Abend schon ein Erlebnis mit Gänsehautgarantie. Mit dem Großen Zapfenstreich um 22 Uhr endet dann am Freitag das Wunschkonzert.

Der Schützentag am folgenden Sonntag, 27. Mai, startet um 10 Uhr mit dem Antreten des Batalloins an der Stadthalle. Gemeinsam geht es dann zum Ausholen des Königspaares samt Throngefolges zur Totenehrung und zum Empfang durch Bürgermeister Helmut Könning auf dem Marktplatz. Um 11 Uhr beginnt dann das Frühschoppenkonzert in der Stadthalle. Für die kleinen Besucher wird es dort dann auch ein buntes Programm mit vielen Überraschungen geben.

Um 17 Uhr geht es dann weiter ins Hauptwachenzelt zum gemütlichen Ausklang mit anschließender Party. Ein perfekter Ausklang für den Schützentag in Stadtlohn.

www.st-georgius.de

Lesen Sie jetzt