Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tedesco verspricht: Kein Jubel mehr auf dem Zaun

,

Gelsenkirchen

, 23.05.2018
Tedesco verspricht: Kein Jubel mehr auf dem Zaun

Schalkes Trainer Domenico Tedesco gestikuliert. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Trainer Domenico Tedesco von Fußball-Vizemeister Schalke 04 wird in Zukunft nicht mehr mit den Fans auf dem Zaun jubeln. „Eine Wiederholung wird es nicht geben“, sagte der 32-Jährige in der „Sport Bild“. Nach dem Derbysieg am 15. April gegen Dortmund war er einer entsprechenden Aufforderung der Fans nachgekommen. „In die Kurve gehören die Spieler“, sagte Tedesco nun. „Ich wollte ursprünglich nicht hoch auf das Podest der Kapos - aber die Anhänger und auch die Spieler ließen nicht locker“, erklärte Tedesco: „Es war auch ein sehr schönes Gefühl, weil ich die Wärme und Anerkennung der Fans gespürt habe.“

Schlagworte: