Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kunstwerk wird repariert

15.05.2018
Kunstwerk wird repariert

Die Steinfigurenklein

Dorsten. Sie gehört zu den schönsten und wertvollsten Kunstschätzen in Dorsten: Die 1721 gebaute Figurengruppe mit dem gekreuzigten Christus, mit Mutter Maria und mit dem Apostel Johannes am Philosophenweg im Süden der Stadt. Doch weil Unbekannte Schäden an dem Werk verursacht haben und Wind und Wetter dem Denkmal zugesetzt haben, müsste es mal wieder repariert werden. Jetzt ist Geld da: Die Besitzer bekommen von einer Stiftung eine Spende in Höhe von 10.000 Euro geschenkt.MK

Lesen Sie jetzt