Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Politische Lage in Italien bremst Aktienkurse

,

Frankfurt/Main

, 14.05.2018

Der Dax hat auch zu Beginn der neuen Woche mit der Marke von 13 000 Punkten gekämpft - und verloren. Der Leitindex schloss 0,18 Prozent niedriger bei 12 977,71 Punkten. Sorgenvolle Blicke richteten sich auf Italien, wo sich mit der fremdenfeindlichen Lega und der populistischen Fünf-Sterne-Partei ein Euro-kritisches Bündnis abzeichne, sagte Analyst Jens Klatt von JK Trading. Der Eurokurs legte zu, im späten europäischen Handel kostete der Euro 1,1973 US-Dollar.

Schlagworte: