Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auswärtiges Amt warnt vor Besuch der Jerusalemer Altstadt

,

Tel Aviv

, 11.05.2018

Vor der Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem und den erwarteten Protesten Tausender in den Palästinensergebieten hat das Auswärtige Amt in Berlin vor dem Besuch der Altstadt in Jerusalem gewarnt. Es werde empfohlen, ab sofort bis einschließlich Dienstag nach Möglichkeit davon abzusehen, in die Altstadt zu gehen, hieß es in einem Sicherheitshinweis. US-Einrichtungen sollten am Montag gemieden werden. „Gewalttätige Ausschreitungen in Jerusalem, dem Westjordanland und im Gaza-Streifen sind nicht auszuschließen.“

Schlagworte: