Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Seehofer kommt doch nicht zum Katholikentag

,

Münster

, 10.05.2018
Seehofer kommt doch nicht zum Katholikentag

Abwesend: Horst Seehofer. Foto: Carsten Koall

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat seine geplante Teilnahme am Katholikentag in Münster abgesagt. Der CSU-Politiker habe dies mit Anreiseproblemen begründet, teilte das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) mit. Seehofer sollte sich an diesem Donnerstagnachmittag an einer Diskussion zum Thema Integration beteiligen. Er werde nun von CDU-Präsidiumsmitglied und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vertreten, sagte ZdK-Sprecher Theodor Bolzenius.