Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stichflamme aus defektem Ofen: zwei Verletzte

,

Wuppertal

, 08.05.2018

Bei einem technischen Defekt an einem Ofen in einer Zangenfabrik sind am Dienstag in Wuppertal zwei Arbeiter verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei mitteilte, schoss aus dem Härteofen plötzlich eine Stichflamme und verletzte einen 30-Jährigen schwer. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Ein ebenfalls 30-jähriger Kollege erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt werden konnten. Die Ursache für den Defekt war zunächst unklar.