Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gasleitung beschädigt: Straßenabschnitt in Aachen gesperrt

,

Aachen

, 07.05.2018
Gasleitung beschädigt: Straßenabschnitt in Aachen gesperrt

Warnschild weist auf ein Gasleck hin. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

Wegen einer Leck geschlagenen Gasleitung ist ein Straßenabschnitt im Aachener Stadtzentrum am Montag vorübergehend gesperrt worden. Die Gasleitung war nach Angaben der Feuerwehr bei Bauarbeiten beschädigt worden. Da nur in der Baugrube eine erhöhte Gaskonzentration gemessen wurde, durften die Anwohner in ihren Häusern bleiben. Aber für Fußgänger und Autofahrer war der Straßenabschnitt vorübergehend gesperrt. Bei den Reparaturarbeiten des Gasversorgers war vorsichtshalber ein Feuerwehr-Trupp mit Atemschutz vor Ort, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte.