Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Verletzte bei Unfall: mutmaßlicher Verursacher flüchtet

,

Westerkappeln

, 04.05.2018

Bei einem Verkehrsunfall in Westerkappeln im Münsterland sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Der 76 Jahre alte Mann und die 72 Jahre alte Frau saßen am späten Donnerstagabend gemeinsam im Auto, als ein auf die Gegenfahrbahn geratener Wagen mit ihrem Fahrzeug kollidierte. Der mutmaßliche Unfallverursacher flüchtete nach Polizeiangaben vom Freitag zu Fuß vom Unfallort, auch der Einsatz eines Polizeihundes führte zunächst nicht zum Erfolg. Warum der Mann mit seinem Wagen auf der kurvigen Straße auf die Gegenfahrbahn geraten war, blieb zunächst unklar. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei 20 000 Euro.