Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Atlético trifft im Europa-League-Finale auf Marseille

,

Madrid

, 03.05.2018

Atlético Madrid und Olympique Marseille sind ins Finale der Europa League eingezogen. Die Spanier gewannen mit 1:0 gegen den FC Arsenal um Fußball-Weltmeister Mesut Özil und qualifizierten sich nach dem 1:1 in London damit wie 2010 und 2012 für das Finale. Madrid trifft im Finale auf Marseille, das gegen Red Bull Salzburg mit einem 1:2 nach Verlängerung weiterkam.