Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Asylbewerber bei Großrazzia in Flüchtlingsunterkunft gefasst

,

Ellwangen

, 03.05.2018

Nach einer gewaltsam blockierten Abschiebung hat die Polizei einen Asylbewerber bei einer Großrazzia in einem Flüchtlingsheim in Ellwangen im zweiten Anlauf gefasst. Hunderte Beamte durchsuchten stundenlang die Unterkunft. Dort hatten Flüchtlinge in der Nacht zu Montag die Abschiebung eines gesuchten Bewohners gewaltsam verhindert, die Polizei brach den Einsatz ab. Der 23-Jährige wurde bei der Razzia gefasst und soll nach Italien zurückgebracht werden. Die Polizei erhielt für ihr Vorgehen breite Rückendeckung aus der Politik.