Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Steinmeier würdigt Marx als großen deutschen Denker

,

Berlin

, 03.05.2018

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den vor 200 Jahren geborenen Philosophen und Revolutionär Karl Marx als „großen deutschen Denker“ gewürdigt. Diese Einschätzung gelte bei aller Widersprüchlichkeit, sagte Steinmeier bei einer Podiumsdiskussion im Berliner Schloss Bellevue. Sein Werk sei durchzogen von einem leidenschaftlichen Humanismus, sagte Steinmeier weiter. Allerdings könne Marx nicht vom Marxismus, sein Werk nicht von seiner Wirkung getrennt werden.