Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ex-Pfleger Högel wegen weiteren Patientenmordes angeklagt

,

Oldenburg

, 26.04.2018

Der verurteilte Patientenmörder Niels Högel soll noch einen Menschen mehr als bisher bekannt getötet haben. Damit legt die Staatsanwaltschaft dem früheren Krankenpfleger 98 Morde an den Kliniken Delmenhorst und Oldenburg zur Last. Im Fall einer Delmenhorster Patientin habe es einen Übermittlungsfehler gegeben, teilte die Staatsanwaltschaft Oldenburg mit. Die Medizinische Hochschule Hannover habe in einer Gewebeprobe der Leiche Rückstände eines Herzmedikaments gefunden, den Ermittlern aber versehentlich ein negatives Ergebnis mitgeteilt.