Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie echte Feuerwehrmänner

23.04.2018
Wie echte Feuerwehrmänner

Leon und Joel kennen sich mit Feuerwehrautos ganz genau aus. Hoffmann

Kirchhellen. Bei schönem Wetter veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr am Sonntag einen Tag der offenen Tür. Die Kinder hatten an diesem Tag eine Menge Spaß, denn neben vielen Spielen waren besonders die großen Feuerwehrautos interessant. Die Kinder konnten auf den Autos herum klettern und sich wie echte Feuerwehrmänner fühlen. „Vielleicht werde ich auch später mal Feuerwehrmann“, überlegte sich der achtjährige Leon. Er weiß ganz genau, wofür die einzelnen Knöpfe auf dem großen Auto sind. Auch der 13-jährige Tobias kennt sich gut aus. Er ist seit zwei Jahren bei der Jugendfeuerwehr und stellte bei dem Fest das neue Übungsauto vor. Gegen Mittag konnte die Jugendfeuerwehr bei einer Einsatzübung dann zeigen, was sie kann. „Wir treffen uns immer einmal in der Woche und stellen dann Einsätze nach. Das macht auch nach zwei Jahren immer noch viel Spaß“, sagte Tobias. Mit 17 wird man dann von der Jugendfeuerwehr langsam in die Freiwillige Feuerwehr eingeführt und mit 18 wird man dort dann weiter ausgebildet. „In ganz Bottrop sind ungefähr 100 Kinder bei der Jugendfeuerwehr angemeldet. Mitmachen kann eigentlich jeder, natürlich auch Mädchen“, sagte Lukas Fockenberg, der die Jugendfeuerwehr leitet.

Lesen Sie jetzt