Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

WM-Spiele auf vielen Kreuzfahrtschiffen live zu sehen

Berlin. Kreuzfahrt-Urlauber müssen während der Fußball-Weltmeisterschaft keine Angst haben, Spiele zu verpassen. Viele Reedereien bieten zum großen Turnier Public Viewings an.

WM-Spiele auf vielen Kreuzfahrtschiffen live zu sehen

Viele Reedereien - wie hier Aida - übertragen während der Fußball-WM 2018 die Spiele live. Foto: Aida Cruises

Fußballfans können während der WM an Bord vieler Kreuzfahrtschiffe die Spiele live verfolgen. So werden beispielsweise sämtliche Spiele auf allen zwölf Aida-Schiffen übertragen, informiert die Reederei.

Zudem gibt es Public Viewing bei allen Spielen der deutschen Nationalelf sowie zum Halbfinale und Finale. MSC bietet seinen Gästen auf den neuesten Schiffen der Flotte sowie der Fantasia-Klasse schiffseigene Sportbars. Für internationale Gäste werden die Spiele vom 14. Juni bis 15. Juli in unterschiedlichen Sprachen übertragen, so Cruneo, ein Vergleichsportal für Kreuzfahrten. An Bord der Schiffe von Cunard können Fußballfans die Spiele im „Golden Lion Pub“ sehen. Auch Seabourn Cruise Line und Iceland ProCruises zeigen ausgewählte Spiele an öffentlichen Orten auf dem Schiff.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart. Ist die Reisekasse kaum gefüllt, machen sich viele als Backpacker auf den Weg. Bevorzugtes Reisemittel: Per Anhalter fahren. Schließlich ist die Mitnahme meist kostenlos. Allerdings birgt sie auch Gefahren. Daher sollten sich Tramper gut absichern.mehr...

Reisen zur Arabischen Halbinsel sind gefragt. Auf den Weg in Omans Süden macht der Veranstalter FTI bald einen Zwischenstopp in Dubai. Tarom fliegt von Stuttgart direkt nach Sibiu und Timisoara in Rumänien. Eine neue Verbindung gibt es auch von Düsseldorf nach Madrid.mehr...

Düsseldorf. In einigen Großstädten haben sich Wohnungen mit Autoaufzügen inzwischen etabliert. Eigentümer können damit ihr Fahrzeug direkt ins Wohnzimmer holen. Auch Hotelgäste kommen jetzt in den Genuss dieses Luxus.mehr...