Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verletzten Radfahrer im Graben gefunden

10.06.2007

Vreden Ein Verkehrsunfall, der sich am Samstag gegen 15.35 Uhr auf der K 63 zwischen Ottenstein und Vreden ereignete, gibt der Polizei Rätsel auf. Ein Verkehrsteilnehmer hatte einen schwer verletzten 29-jährigen Radfahrer aus Ahaus im Bereich einer Kurve im Straßengraben liegend vorgefunden. Der Mann wird derzeit im Ahauser Krankenhaus stationär behandelt. Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen ist nicht auszuschließen, dass der Radfahrer von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren wurde und dieser sich anschließend von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, so die Polizei. Hinweise: Verkehrskommissariat Ahaus, Tel. (0 25 61) 92 60.

Lesen Sie jetzt