Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Reha-Sportler freuen sich über Trainingsraum

18.11.2007

Vreden Die Reha-Breiten-Behinderten-Sport-Gemeinschaft (RB-BSG) Vreden ist offen für alle Menschen, mit und ohne Behinderung. Am Samstag eröffnete der Verein, der mehr als 700 Mitglieder zählt, die neue Geschäftsstelle mit integriertem Sportstudio an der Stegge 14 (Hintereingang ehemaliges Ladenlokal Siehoff). "Der Vorstand träumte von einem kleinen Büro, die Übungsleiter wünschten sich eine eigene Trainingsfläche. Wir sind froh, nun über eine feste Anlaufstelle für alle Mitglieder zu verfügen", freute sich Martina Graw, die Vorsitzende der RB-BSG Vreden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt